Meine reife Nachbarin Teil 1

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Blowjob

Meine reife Nachbarin Teil 1Seit einer Woche habe ich endlich meine 1. Wohnung bezogen. Das ist schon geil nicht mehr zu Hause zu wohnen und nun machen zu können was ich will. Keine Rechtfertigung mehr vor meinen Eltern wann ich nach Hause komme, wo ich war, wohin ich gehe und dies oder jenes zu machen hätte!Ich bin endlich frei !!! “Wie Geil!”, waren meine ersten Gedanken… jetzt kannst Du Dir endlich so lange und oft einen wichsen ohne von Deiner blöden kleinen Schwester oder den Eltern erwischt zu werden. Ich war nur noch Happy! Abi abgeschlossen und 4 Wochen Frei!Was aber noch kommen sollte sprengte echt meine Fantasie!Da meine ganzen Klamotten nicht in meine kleine 1 Zimmer Wohnung passten stellte ich einen Teil in den Keller. Und da kam mir schon auf der Treppe ein:”Ey, pass doch mal uff mit deinem Scheiß!”, entgegen. Ich hatte nen großen blauen Müllsack vor mir herunter getragen und konnte also auch wirklich nicht sehn das mir da jemand entgegen kam. Was für eine raue, verruchte und versaute Stimme! “Sorry, ich sehe nix!”, gab ich gleich kleinlaut zurück. Was ich aber sah war auf einmal ein richtig geiler Ausschnitt, istanbul escort wo echt Wahnsinns Titten drin sein mussten! Nur so ein oller Kittel und die Hautfarbende Strumpfhose konnte ich erkennen. “Dinn mach die Augen uff!”, schepperte sie mir forsch entgegen. “Ja, ok!” und drückte mich mit dem Sack an Ihr vorbei. Als ich den Kellergang weiter lief hörte ich nur ein “Iss ja praktisch das de grad hier bist, kannst mir gleich mal helfen die Wäsche aus der Waschküche nach oben zu buckeln!””Ich bin gleich wieder da!”, und sah nur noch Ihre Pantoffeln und einen echt fetten Arsch in dem Kittel die Treppe hinauf stampfen.”WOW!”, “Was war das den für ein Auftritt!?”. In null Komma nix schwoll mein Schwanz an und ich dachte nur noch an die Pornos mit den alten fetten geilen Omas und Tanten die ich noch von einem Freund hatte! Das war mir schon immer lieber als irgendwelche jungen unerfahrenen Dinger. Ich steh auf fette Hängetitten und pralle große Ärsche. Schön behaart, oder auch nackt ist mir egal. Ich will mal ne richtig große fette dicke Votze zum auslecken haben! Versaut soll sie sein, und wissen was istanbul escort bayan sie will! Von mir aus Fett und schön schwabbelig! Irgendwie hatte ich im Gefühl das das genau so eine sein würde!? Ich fand meinen Keller, legte den Sack ab und überlegte was ich jetzt mache!? Als ich das Schloss zu klickte und mich umdrehte stand Sie schon vor mir und nahm mich sofort an die Hand und meinte:” Dahinten ist die Waschküche, komm, ich heiß Ulla und Du?” Dabei zog sie echt grob an meinem Arm und ich konnte nur ein kurzes “Kai”, von mir geben. “Mach hin Kai, hab nicht soviel Zeit!”. “Boah, ist die Geil!”, dieser versaute grüne Lidschatten mit den fett umrandeten Kajal Augen, knall rote Lippen …..”Ich mach jetzt alles was diese Votze will, aber das Fickschwein ist heute meine!” Sie schloss die Waschküche auf, und nahm die Wäsche aus der Trommel. Dabei ist mir erst aufgefallen das sie die Strumpfhose garnicht mehr an hatte. Sie verteilte die Wäsche auf 2 Körbe, drehte sich zu mir um und meinte:” So Du kleiner Wichser, schließ die Tür ab, wir reden jetzt Tacheles!”Ich war voll im Trance und schloß sofort die escort bayan istanbul Tür ab. “Ich heiße Ulla wie gesagt, bin 62, verwitwet, habe keine Kinder und wohne hier im 1.Stock neben Dir.!” “Ich hab vorhin im Hausflur den Karton mit Deinen Porno – Filmen gesehen!” “Omas-Pervers, Schleuder Euter 15, Alte Arschrosetten ausgeleckt, usw. usw. Seit dem mein Herr vor zwei Jahren verstorben ist, hatte ich nur noch Spielzeug in meinen Löchern! Ich bin devot, pervers, unterwürfig und brauche endlich wieder eine starke Hand die mich führt!” “Bist Du dabei!?” Ich hab sowas noch nie erlebt, hab einfach meine Hose aufgemacht, Ihr meinen Schwanz hingehalten und sie aufgefordert sich hinzuknien! Da hockte diese fette alte Sau auch schon vor meinem Schwanz! “Nein, so läuft das nicht, ich mach jetzt das Programm, sagte ich ihr streng!””Will jetzt dein fettes Fickloch sehen, ab nach oben in Deine Wohnung!” “Ich will nur noch ein “JA HERR”, hören!”Aber!?” sagte Sie, Klatsch, der erste Schlag auf Ihren Arsch hat gesessen! “Danke Herr!”, ich werd Irre, ich hab meine eigene verfickte eigene Haus Sklavin! In der Wohnung angekommen soll Sie sich sofort in Position bringen, und mir ihr Fickloch präsentieren!Und das tut Sie :Na, wenn das kein geiles Fick Loch ist!? Ihr könnt mir gerne eure Meinung zu Ihr schreiben und ich bemühe mich um eine Fortsetzung in dieser Woche! Bis dann,Euer maccoyy

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir