Die Vorstand-Sitzung

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Die Vorstand-Sitzung Die Vorstands-Sitzung !Mein Freund aus HH Besitzer von Erotik-Clubs, hat mich angefragt, ob ich ihn an einer Vorstandssitzung als seine Sekretärin begleiten könnte. Er ist Präsident einer Vereinigung von Liegenschaftsbesitzer, die Liegenschaften haben die für Lokale im Erotikbereich.Ich sagte ihm natürlich zu, als Freundschaftsdienst. Wohl wissend das ich kaum für Schreibarbeiten dabei sein werde.Die Sitzung würde im Hotel Sheraton in Essen organisiert. Die Sitzung war für den späteren Nachmittag bestellt.Ich musste deshalb um 14.00 anwesend sein, damit ich mich zuvor bereit machen kann. Bei meiner Ankunft im Hotel war er schon anwesend und hat mich auf das Zimmer begleitet, um mich zu informieren.Ich hatte die Aufgabe das Sitzungszimmer vorzubereiten. Nebst dem Sitzungszimmer gab es noch einen kleinen Raum für mich als Sekretärin, mit allem Notwendigen was man so braucht. Zudem war meine Aufgabe die Teilnehmer, es sollten 4 Vorstandsmitglieder kommen, die zu empfangen und in den Sitzungsraum zu begleiten.Auch mein Tenü war von ihm bestimmt. Sekretärinnen Looks, also weisse Bluse schwarzer Bleistift-Jupes. Halterlose schwarze Nylons, Lack HH, und darunter ein Lack Korsett mit freier Brust. Und ganz sicher kein Höschen. Zudem soll ich ein Petticoat mitnehmen und wenn dann die Sitzung begonnen hat diesen anstelle des Jupes anziehen.Er machte mich darauf aufmerksam dass die Teilnehmenden sicher keine Gentlemans, eher primitive Möchtegern sind!Er sei sicher und er würde sich auf mich verlassen, dass ich alles in seinem Sinne regeln kann.Das war mir ja schon bei seiner Anfrage bewusst, dass es vermutlich nicht nur reine Freude sein wirdVon mir aus kann es ja losgehen. Zurück in meinem Zimmer alle Vorbereitungen gemacht, also das Fötzchen reinigen und tief spülen, wir wollen ja keine hässlichen Spuren im Sitzungszimmer hinterlasse.Zur Sicherheit habe ich mir noch einen Analpflug eingesetzt. Dann angezogen wie von meinem Freund gewünscht. Um 15.30 war ich wie gewünscht im Sitzungszimmer resp. Im Vorzimmer bereit für die ankommenden Teilnehmer. Mein Freund war bereits illegal bahis im Sitzungsraum und bereitete die Sitzung vor.So um 15.45 klopfte es zum ersten Mal, und der erste Teilnehmer begehrte Einlass. Ich begrüßte den Gast sehr herzlich ob wohl es nicht mein Typ war. Herrisch, unfreundlich, nicht unbedingt eine Augenweide, ich ließ mir natürlich nichts anmerken. Er musterte mich natürlich von oben bis unten, scheinbar gefiel ihm was er sah. Du bist wohl neu, oder gehörst du zu Sammlung von Adam( Er meinte damit mein Freund) Sagen wir mal beides, war meine Antwort. Als ich ihn hineinführe griff er mir an den Po, das werden wir dann sicher noch ohne Jupes näher ansehen sagte er so beiläufigBei den nächsten war es nicht viel anders, entweder griffen sie gleich zwischen die Beine, oder versuchten es jedenfalls. Der Bleistift-Jupes war aber sehr anliegen so dass sie nichts ertasten könnten. Als alle 4 Vorstandsmitglieder eingetroffen waren und ihr Getränk erhalten hatten, meinte Adam, also der Präsident der Gruppe, dass ich nun im Vorzimmer zu warten hätte, bis er mich rufen werde, oder wenn ich das Gefühl hätte, dass ihre Diskussion zu laut wäre und draussen auf dem Gang zu hören sei, dann soll ich rein kommen.Ich wartete also auf die Dinge die da kommen sollten. Meinen Jupes habe ich wie angeordnet von meinem Freund durch den Petticoat ersetzt. Ich hatte ein 4 teiliger weissen Petticoat angezogen. Meine Bluse habe ich auch ausgezogen so dass man mein schwarzes Lack- Schnür-Korsett sehen könnte. Wirklich nach etwa einer Stunde würde sehr laut im Sitzungs- Zimmer, offensichtlich gab es Streit.Ich klopfte und trat in den Sitzungs- Raum. Gut dass du kommst meine Vorstände brauchen etwas Abwechslung, vielleicht kannst du was zur Beruhigung der Gemüter beitragen.Kein Problem was kann ich den Gutes tun zur eurer Ablenkung meinte ich. Zuerst war mal Ruhe und dann meinte einer der Herren, komm mal zu mir, und drehe dich. Habe ja gesagt dass ich deinen Po noch etwas näher in Augenschein nehmen werde. Ich ging um den Tisch zu diesem Herrn und zeigte mich von hinten, seine Hände illegal bahis siteleri an meinem Po. Und was hat den das Schwanz-Luder in der Fotze? Los lege dich auf den Tisch, habe ich es mir doch gedacht. Das Luder hat doch einen Analpflug eingesetzt!Du hast wohl gedacht dass dies ein Hinderungsgrund ist, dann ergriff er den Pflug und Plop machte esEr präsentierte den Pflug den anwesenden und gab ihn an den am nächsten. So nun werden wir deine Fotze mit was Lebendigem stopfen. Er knöpfte seine Hose auf und holte seinen bereits harten Schwanz aus der Hose und führte ihn an mein Po loch. Das Luder wird nun gestopft und gefüllt. Dann fing er gleich an mich zu poppen, die anderen Herren hatten nun alle ihre Hosen auch aufgeknüpft, und wichsten ihre Schwänze. Vermutlich ist das schon Ritual bei diesen Sitzungen. Einer um der andere fickte mich nun, aber nur soweit das keiner abspritzte, als alle vier durch waren kam der erste wieder, so nun ist das Luder mal ordentlich gestopft worden und jetzt wird jeder noch seine Füllung abgeben. Sein Schwanz führte er nun wieder ein und fing mich gleich hart zu ficken, es dauerte nicht lange bis er meine Fotze besamte, danach machten es die restlichen Drei auch noch. Nachdem alle ihren Saft in mir abgegeben hatten, kam der Erste wieder, und meinte jetzt wird deine Fotze wieder verschlossen und setzte mir den Pflug wieder rein.Mein Freund meinte dann, es scheint dass sich nun alle wieder abgeregt haben und somit können wir die Besprechung weiter führen. Zu mir gesandt du wartest wieder draussen.So nach 30 min kam einer der Herren zu mir raus, ich brauch einen Kaffee. Ich machte ihm den Kaffee, und fragte soll ich Ihnen den Kaffee in den Sitzung-raum bringen. Nein lass mal ich trinke ihn da und du zeigst mir deine Fotze. O.K ich bückte mich über den schreib Tisch. Er hob mein Petticoat an und gefingert meine nasse Fotze, dann zog er den Analpflug heraus und steckte seine Schwanz der offensichtlich wieder hart war in meine besamte Fotze. Nach ein paar fick Stössen zog er seinen Schwanz heraus und ich musste ihn in den Mund nehmen canlı bahis siteleri und lecken. Dabei wichste er seinen Schwanz und nach kurzer Zeit Spritze er mir eine Sperma Ladung in meinen Hals. Ich musste ja alles runterschlucken, weil ich keine Sauerei am Boden wollte. So ist gut, meinte er. Dich werde ich auch mal bestellen. Dann ging er wieder rein. Es ging nicht lange und der nächste kam und das gleiche wieder holte sich. Nun hatte ich 4 Sperma Ladungen in meiner Fotze und 4 Ladungen müsste ich schlucken.Es war so um 18.00 als mich mein Freund wieder in den Sitzungsraum bestellte und meinte die Sitzung ist nun fertig. Aber eine oder andere möchte deine Qualitäten nochmals nutzen bevor sie auf den Heimweg gehen. Ich nehme an dass die meisten noch etwas Saft haben dass sie gerne loswerden.Ja da hast du Recht und wie uns scheint ist deine Sekretärin noch fit genug um nochmals eine Füllung zu ertragen. Gleich ging es los, ich musste mich wieder auf den Tisch legen und ich würde genagelt und abgefüllt. Der letzte stopfte mir den Anal Pflug wieder in meine heiße und geweitete Fotze. Nachdem sich alle verabschiedet hatten, wollte ich alles wieder in Ordnung bringen, und auch meinen Schreibtisch noch aufräumen.Dann kam mein Freund und meinte dass er nun auch noch was von mir haben möchte. Ich meinte dass ich nun wirklich genug hätte und nun keine Energie mehr vorhanden sei. Das ist kein Problem sagte er, du legst dich nun auf den Schreibtisch, und dann schauen wir mal was passiert.Also legte ich mich wieder auf den Tisch. So und nun zeig mir mal deine Fotze und spreizen einfach deine Beine auseinander. Er nahm nun seine Kamera, und meinte das er nun noch ein Foto machen will von meiner verschmierten Fotze, Aber da machte sich mein Analpflug bemerkbar, er wollte raus gleiten, ich wollte klemmen, aber mein Freund sagte nur lass das, ich will es sehen. Und schon machte es plop und der Pflug sprang heraus und auf den Boden, und alles Sperma das mir reingepumpt wurde floss nun raus.Das war‘s nun aber die Sauerei, dass musste ich natürlich noch aufwischen. Mein Freund meinte dann noch, dass er mich gerne wieder als Lady im Hotelrestaurant begrüssen möchte zum Dinner, was ich natürlich gerne annahm. Hunger hatte ich mittlerweile ja auch.Den Rest erspare ich euch Leser sonst bekommt ihr noch Hunger! Und nicht nur einen harten Schwanz

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir