Nächtliche Gedanken

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Nächtliche GedankenDas ist eine alte Geschichte von mir, die ich auch woanders gepostet habe…Ich lag im Bett mit geschlossenen Augen. Meine Gedanken drehten sich nur um die Aufgaben, die noch erledigt werden müssen. Irgendwann kamst du zu mir, aber ich war so vertieft in meine Gedanken, dass ich nicht einmal merkte, dass du da bist. Dies hat dir nicht gefallen und wolltest deine „Rache“. Bis mir klar wurde, dass ich nicht allein bin, warst du schon ganz nackt. Wollte aufstehen und zu dir kommen, aber du hast mich zurück geschoben. Habe verstanden, mein Liebling möchte beobachtet werden und meine ganze Aufmerksamkeit nur auf ihr gerichtet haben. Feines Mädchen…Setze mich bequem und schaue dich lächelnd an. Du siehst mich an und verzauberst mich mit der Wärme deiner braunen Augen. Fängst an deine Brüste zu streicheln und sanft zu massieren, so dass die Knospen deiner Brüste sich in meiner Richtung erheben und nach mir rufen. Mein Blut fängt an zu kochen, als ich dich sehe, wie du deine Brüste sanft, mit der Zungenspitze berührst.Deine Hände senken sich und canlı bahis streicheln deine Haut. Du bewegst dich geschickt und reizvoll, wie auf dem Rhythmus arabischer Bauchtanzmusik. Du machst das so gut, dass ich die Melodie aus deinen Tanz hören kann. Deine Finger streicheln deine Liebesperle sanft, aber genussvoll. Ich schaue dich an, wie ein Tiger der seine Beute aufmerksam verfolgt. Deine Finger tanzen so geschickt mit der Liebesperle, dass aus Trockenheit Feuchte entsteht und aus dem Parfum des sauberen Hautes, der herrliche Duft der erregten Frau wird.Du lächelst mich an und ich umarme dich. Wir küssen uns leidenschaftlich und du streichelst liebevoll mein Gesicht. Ich spüre deine feuchte Finger und der Duft deines Liebesnektars entzündet die Flamme meiner Leidenschaft für dich. Ich lutsche der Nektar von deine Finger ab während ich dir tief in die Augen schaue. Deine Berührungen, dein Geschmack, deine seidige Haut wecken der Tiger in mir. Arrrrr, heut´ bist du meine Beute!Ich umarme dich, drücke dich fest an meiner Brust, küsse und lutsche deine bahis siteleri feuchten Lippen, küsse und beiße deinen Hals, streichle und knete deine Brüste, küsse ihre Knospen und erfreue mich an deinen Geschmack. Gehe noch tiefer und beiße liebevoll deinen Bauch und noch tiefer, bis ich deinen Tempel der Lust entdecke. Deine Schlangenbewegungen, deine Atmung, deine Feuchtigkeit, die Frechheit mit dem sich deine Liebesperle auf meine Zunge bewegt treiben mich langsam in den Wahnsinn. Du hältst mein Kopf fest an dich und bewegst dich wild auf meine Zunge und Lippen.Ich liebkose dich mit all meine Leidenschaft und plötzlich ändert sich etwas. Deine Bewegungen werden immer langsamer, du atmest kaum noch. Kaum dachte ich, dass du mich mit einen deiner wunderbaren Orgasmen belohnst, da spüre ich, wie du dich öffnest und langsam fließt einen kleinen Bach aus dir raus… Ach, du kleine Bestie, denkst an mich auch wenn du fast vor Lust explodierst! Ich liebe dich so sehr! Ich trinke deinen Sekt, spüre wie es zwischen meine Lippen fließt, auf meine Zunge plätschert bahis şirketleri und es fühlt sich an, als würde es meinen ganzen Körper durchdringen. Freue mich, wie es sich in mir bewegt und kann einfach nicht aufhören dich auszutrinken.Steige wieder auf, küsse deine Brüste, dein Hals, deine Lippen… Ich öffne langsam deinen Tempel der Lust und dringe quälend langsam in dir rein. Ignoriere deine Zeichen, dass du wild genommen willst, ignoriere der Schmerz der Wunden, die deine Finger an meinen Rücken öffneten und beiße frech an deinen Hals. Ach, ich könnte dich fressen vor Lust! Fange plötzlich an, dich wild zu lieben und dein lautes atmen macht mich härter und härter.Ich fühle, dass wir vereint sind und langsam in den Himmel steigen, umarmt, küssend, umhüllt von der Sternenmantel des Himmels, gestreichelt vom bleichen Licht des Mondes, geliebt von alle Götter der Liebe.Bekomme langsam keine Luft mehr und öffne meine Augen. Sehe, wie die Nacht zur Tag wird und der Mond brav Platz macht für die Sonne. Langsam begreife ich, dass ich allein bin. Ich sehe meine Gitarre und spüre, wie meine Seele von der Sehnsucht nach dir zerfleischt wird. Du fehlst mir so sehr… spüre immer noch die Wärme deiner Umarmung und streichle dich in meiner Gedanken. Was hast du heute Nacht geträumt?

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir